Jede Sekunde zurück ist Zeitverschwendung!
 



Jede Sekunde zurück ist Zeitverschwendung!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Geile Songtexte!
  Männer wie dieser, und seine Sicht der Frauen
  Bilder
  Die Nackte Wahrheit
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Plakat2
   Plakat1
   Geniale Papierkunst
   Psycho.Klapsenblog
   Gummibärinblog
   kaddÄrs Blog

http://myblog.de/mrsmile

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schaurig!

Es passieren soviele Dinge wo ich mir gerade den kopf darüber zerbreche, aber es hilft nix. Ich habe mich irgendwie ein wenig weiterentwickelt, was meine art, mit frauen umzugehen betrifft. Nach wie vor gelte ich als der beste zuhörer in meiner clique, von den mädchen verehrt, von den jungs beneidet und verhöhnt (natürlich rein freundschaftlich gesehen)..

Mein Date war sehr spannend. Vor allem, weil ich gemerkt habe, wieviel erfahrung mir eigentlich fehlt. Deren vater ist bürgermeister, sie bei der feuerwehr, war schon in der karibik, ein traumleben...aber sie ist super drauf

Danach mit einer gechattet und von ihr die handynummer ergattert....danach mich von nem freund überreden lassen ab ins topten dort en mädel kennengelernt mit der den ganzen abend verbracht, sie war aber schon 21. Gut unterhalten, stellte sich heraus das wir alleine da warn, da ihr onkel gegangen ist. Sie hatte keine jacke. Ich lasse keine mädchen in dieser stadt alleine laufen, so habe ich das taxi bezahlt, und als es gepisst hat, ihr meine jacke gegeben weil sie blos ein top anhatte. Komm ich heim, hat mir eine geschrieben dass wenn ich zu dicht wäre könnte ich bei ihr vorbeikommen und bei ihr im bett schlafen.....versteht ihr nun dass da was anderst läuft wie sonst?

Ich möchte anmerken, dass ich selten bisher menschen verletzt habe, und es auch nicht vorhabe. Aber ich bin mittlerweile immer mehr von mir überzeugt und meinen qualitäten, dass das immer mehr in den hintergrund rückt. Ich VERARSCHE niemanden, um das richtigzustellen.

Und ich bin noch jungfrau. ABer das hindert mich nicht, spaß zu haben, oder?

mir ist es furzegal was daheim gerade passiert. Es interessiert mich nicht, denn niemand interessiert sich ja für mich und meine interessen daheim. Also warum dann noch mehr menschen in mein leben lassen, um die ich mir gedanken machen muss? Eben...

Ich glaube, dadurch dass ich immer ausgegrenzt wurde, habe ich mich zum "lonely-rider" gemacht. Ein einzelkämpfer. Ich mache alles mit, bin aber überall der letzte. Wie ein anhängsel. Nicht weil das so ausgemacht wird, nein, sondern weil ich es so will. So kann ich schonmal nicht schuld an etwas sein.

Klar, kann so nicht sein, aber so ist es nunmal in kurzfassung. Aber seit neuestem gerät dieses Einzelkämpfer-Syndrom ins schwanken. Mithilfe neuer erkenntnisse, die ich einfach mal durchs reifer werdende denken bekommen habe, zweifle ich immer mehr an der bedeutung des einzelkämpfers in der gesellschaft. Und ich beginne, mich mehr und mehr zu verändern.

Ich höre hiphop anstatt metallica, ich trage klamotten mit stil, anstatt nur noch danach zu schauen ob sie passen, ich benutze andere wörter wie vorher, usw..

Ok, anderes thema...heute war ich im kino (smoking aces, das geld könnt ihr euch sparen), und danach nen kollegen von den gothics getroffen. Gefragt warum die an der kirche rumsiffen. Seine antwort:

"Die nazis ham uns grad ne sms geschrieben wir sollen aus der linken kneipe rauskommen, damit uns nichts passiert wir haben 10min zeit, bis sie das gebäude stürmen und auseinandernehmen."

mal sehn was morgen in der zeitung drüber steht...oder eher montag^^

und ich spiele seit gestern wieder computer...ein spiel namens F.E.A.R.

Dann aber nur, wenn mein bruder pennt. Das spiel ist nämlich heftig, glaubt mir, ihr denkt an nix anderes mehr....vorher kam ne kranke szene. Also szenerie is wie folgt: du hast keine ahnung was los ist du bist spezialausgebildet für paranormale aktivitäten und gehst in ein leerstehendes hafengebäude mit waffen. Laufst durch korridore hörst deine eigenen schritte und kannst kaum um wände sehen. Vor dir ne tür, spalt offen, auf einmal ein ekliges geräusch, und du siehst ein kind vorbeilaufen. Kommst der tür näher geht sie zu. Du machst sie auf, niemand da. Plötzlich kommt auf dem bildschirm ein bild von ner leiche, licht geht aus, licht geht wieder an sie steht ganz hinten, licht geht aus, wieder an, sie steht weiter näher, und so weiter bis sie bei dir steht...brutal schickig. Aber richtig um sich abzulenken. hier mal ein video dazu:

www.youtube.com/watch?v=TFhfZ2mcALQ

So, schauts euch an und geniesst die show Liebe grüße, und machts gut, mace

4.3.07 04:06


Neue Wende in meinem Leben.

So, guten tag Liebe Leut,

Ich melde mich aus längerer Abstinenz wieder. Hatte nicht viel zeit, bzw waren fastnachtsferien, was soviel heisst wie:

Ich war dauerbesoffen und traf die tasten nich.

Soviele erfahrungen hab ich schon seit langem nicht mehr gesammelt!

Also: Erstmalig war ich so wütend, dass ich mich vollkommen beherrschen musste. Sowas ist mir noch nie passiert. Sicherlich ein schlechtes gefühl, aber eins dass man kennen sollte. Ich beschreib es mal. Ich war wütend auf eine person. Ich bemerkte, wie das Adrenalin und dieser enorme kraftschub durch die wut meinen arm einflossen, der sich ohne vorwarnung so stark angespannt hat, dass er zitterte. Es war mein schlagarm. Als ich das bemerkte dachte ich mir "oh shit" und bin auf distanz gegangen bevor ich mich vergesse.

Ich hab viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele mädels angesprochen. Über 7 neue handynummern, soviel wie in 1 Jahr nicht. Und 4 davon gestern in der disko! Sowas mache ich eigentlich gar nicht aber ich hab mich mal durchgerungen es einfach zu versuchen und es klappt Ich komm sogar gut an hätte ich nicht gedacht. Und nun bin ich ein offenerer mensch.

Feststellung: In Singen laufen 80% Schlampen rum!

A propos schlampe.....ich hatte vorgestern einen riesen streit mit meiner mutter. Von Anfang an: Mein bruder hält mir nasenspray ins gesicht ich sag zu ihm: "mach den scheiß aus meinem gesicht", darauf meine mum zu mir: "halts maul". Mein bruder merkt dass er von ihr unterstützt wird und drückt drauf. Ich krieg den ganzen scheis ins gesicht!^^ Klingt witzig, bis ich ihm es aus der  hand reissen wollte. Ich muss dazusagen, ich bin krank, und bei jedem virus ist ein symptom die muskelschmerzen/schwäche. Meine mum mischt sich ein. SIe haut mich gegen den rauhputz und rammt mir ne faust unterhalb der rechten rippe rein. Mein was-auch-immer-organ tat übel weh. Ich hab die welt nich verstanden und dann erst gemerkt dass ich am linken arm ne schürfwunde hatte von der wand...bin dann aufgestanden und hab sie angeschaut und ihr gesagt: "du schlampe" und bin gegangen.

Naja, musste mich dann auch entschuldigen nach drohungen meines dads, er würde mich hochkant aus der wohnung schmeissen. Und das auch noch auf knien, so richtig demütigend. Was hab ich an tränen vergossen an dem tag

Ich geh bald in den europapark mal wieder

 Meiner mum passts nicht das ich diese ferien nur auf party war. Mir egal

Ich hab 400€ verdient gehabt. Für den monat januar. Habs am schmutzigen donnerstag bekommen. Und nun hab ich nohc genau 22€^^

Hab soooviel klamotten gekauft wie schon seit ewigkeiten nicht mehr, war richtig befreiend, ich hab mir das gekauft was ich mir schon längst kaufen wollte

und 100€ , musste ich meinem dad leihen. Der hat mittlerweile 630€ schulden bei mir. Die kann er sicherlich nicht zurückzahlen. Aber was soll ich groß machen? Verweigern kann ich ihm das geld doch nicht. Weil ich weiß das er was bezahlen muss. Aber: Er kam davor auch schon ohne meine kröten aus. Ich finds zum kotzen.

Ausserdem hat mir meine mum meine illusion "eigenes zimmer" zerstört, indem sie mir meinen schlüssel für das zimmer geklaut hat. Mein bruder setzte den i-punkt drauf in dem er die tür ramponierte, diese schöne, neue und vor allem teure tür. Desweiteren ist das mit dem auto auch so en griff nach den sternen hab ichs gefühl. Warn zwar alles geschenke zu weihnachten aber eltern halt

Nun schwanke ich gerade alleingelassen umher, was mich später aber sagen lässt "ich hab alles aus eigener kraft geschafft!!".
Aber mir fehlt ne Partnerin aber mit einer hab ich schon ein date am freitag. Mal sehn wie es wird.

Und meine größte Errungenschaft worauf ich mächtig stolz bin:

Ich habe nen Zivilbullen überredet, einen polizeibekannten kollegen von mir wieder in eine halle zu lassen, wo zuvor eine keilerei war, bei der er beteiligt war.

Mensch bin ich klasse! Aber nur in der hinsicht.

Ist nicht ganz einfach, wenn man zwar daheim lebt aber kein zuhause kennt.

Grüße, Matze

25.2.07 01:41


Der Ultimative Single-Text

Hand hoch! Wie viele verzweifelte Männer gibt es da draußen, die sich selbst als nett, verständnisvoll und zärtlich einstufen und trotzdem Sonntagabend alleine vor dem Fernseher sitzen und ihrem Vorbild Kai Pflaume (ein augenscheinlich netter, verständnisvoller aber auch ein Frauentyp) die Frage ihres Lebens stellen: "Warum will mich keine Frau?"
Bevor ich das beantworte, definieren wir mal die typischen Merkmale eines Mr. Nice Guy. Nur damit sich auch die Männer wiedererkennen, die sich morgens in grenzenloser Selbstleugnung mit einem Poster von Sylvester Stallone vor dem Badezimmerspiegel rasieren.

Perfekt: ein stahlharter Körper ohne Hirn!
Du hast in Deinem Freundeskreis Unmengen von hübschen, intelligenten Frauen, von denen Du jede einzelne irgendwann einmal begehrt hast. Jede dieser Frauen hat Dein Geständnis - vorgetragen in einem edlen italienischen Restaurant , in der Hand ein Strauss mit 1.000 roten Rosen (mindestens!) - folgendermaßen quittiert: "Du bist echt ein netter Kerl und ich habe Dich wahnsinnig gern, aber nur als Freund".

Und weil Du so ein echt netter Kerl bist... hast Du Dich der Bitte "Lass uns doch weiterhin Freunde bleiben, ja?" gebeugt, statt der Schlampe Dir gegenüber zu sagen, dass sie für das teure Essen wenigstens einmal die Beine breit machen könnte.

Zum Beispiel so, wie sie es für ihren monatlich wechselnden Idioten von Freund tut, der sie mindestens zweimal die Woche verprügelt und außerdem mit ihrer besten Freundin fremdgeht. Woher Du das weißt? Du bist schließlich ihre Telefonseelsorge. Deine Nummer ist bei Deiner Freundin ganz oben auf den Schnellwahltasten ihres Telefons gespeichert. Natürlich unter "Oma" oder "Tanja", denn die südländischen Macker, mit denen sie derzeit herumhängt, sind rasend eifersüchtig. Meistens ruft sie nachts um 3 an, wenn das Veilchen gerade frisch blüht und sie ungeachtet dessen noch vor 5 Minuten Versöhnungs-Sex mit ihm hatte. In schöner Regelmäßigkeit stößt sie Dir mit "Wenn er doch nur ein bisschen so wäre wie Du!" die verrostete Nagelfeile tiefer ins Herz, während sie Dir Dein C&A-Hemd mit wasser- und waschmittelfester Wimperntusche verschmiert.

Ein bisschen so wie Du? Mädel, hier sitzen 100%, warum bekommst Du das nicht in Deinen dummen blonden Schädel? Trotzdem wartest Du, denn Du bist Dir ganz sicher, dass sie irgendwann dieses muskelbepackte Wanzenhirn abschießen und merken wird, dass DU der Richtige bist. Ja, und die Zeit gibt Dir in einem Punkt recht: eines Tages steht sie vor Deiner Tür und heult, bis sich Dein Laminatboden wellt. Er ist weg, durchgebrannt, ein ***** der nur mit seinem Schwanz denken kann und Du hättest ja so recht gehabt und überhaupt. Du bist sozusagen seit Jahren bereit zur Übernahme und krempelst schon die Ärmel hoch, da sagt sie plötzlich "Du, Dein Freund, der Sebastian.. ist der eigentlich noch solo?". Und in genau dem Moment wünscht Du dir die Hexenverbrennung zurück.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist.... bist Du ihr Trauzeuge, wenn sie nächste Woche Sebastian heiratet.

Deine Exfreundinnen, die sich für kurze Zeit in einem Anfall von Mitleid (und weil barmherzige Hilfsorganisationen gerade "in" waren) in Dein Leben verirrt haben, reden ausnahmslos nur Gutes über Dich. Und zwar, dass Du zärtlich, verständnisvoll und ein guter Zuhörer bist und immer für sie da warst, wenn sie Dich brauchten. Und dass Du natürlich der beste Partner bist, den eine Frau sich wünschen kann. Doch den Satz "Du bist mein bester Kumpel und der einzige, der mich wirklich versteht!" hast Du so oft gehört, dass Du inzwischen das Copyright darauf haben müsstest. Auf die Frage, warum sie Dich dann verlassen haben, sagen sie, dass sie es selbst nicht wissen und es wahrscheinlich irgendwann bereuen werden... Alle Welt denkt jetzt, dass Du eine riesengroße Niete im Bett bist. Du bereust, dass Du in eurer Beziehung deine Sado-Maso-Fesselphantasien aus Rücksichtsnahme nicht ausgelebt hast.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist... bist Du auch nach der Trennung noch zärtlich, verständnisvoll, ein guter Zuhörer und immer für sie da (auch wenn Dir im Unterbewusstsein irgendwie klar ist, dass sie so nicht wirklich etwas verloren haben und Du einfach nur blöd bist).

In der Disco führst Du oft lange und ernste Gespräche mit Frauen. Du hast Ihnen nach einer hitzigen Tanzphase ein Glas Wasser gereicht und Ihnen Komplimente über ihre Ausstrahlung und ihre Ohrringe gemacht. Jede ist beeindruckt von Deiner Intelligenz, Deinem Wissen, Deinem Humor und Deiner zurückhaltenden Art. Sie freut sich über Dein Interesse an dem was sie tut und was sie bewegt. Alle anderen Männer, die sie sonst ansprechen würden, seien nämlich nur auf das Eine aus. Wenige Minuten später verlässt sie mit dem dubios aussehenden Typen, der eure Unterhaltung mit den Worten "Du hast einen geilen *****! Kommst Du noch mit zu mir?" unterbrochen hat, die Disco.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist... fährst Du ihr hinterher und wartest vor dem baufälligen Plattenbau in einer Gegend, in der Du nichtmal einer 80jährigen Nonne über den Weg trauen würdest, dass sie wieder heraus kommt. Im Morgengrauen verlässt sie mit verheultem Gesicht und zerrissenen Klamotten panikartig das Gebäude. Du fährst das zitternde Häufchen Elend nachhause und sie verspricht dankbar, sich bei Dir zu melden. Ca. 10 km Rückweg vergehen, bis Dir klar wird, dass ihr eure Telefonnummern gar nicht ausgetauscht habt.

Du hast Dich wiedererkannt? Du sitzt vor dem Bildschirm und rufst seit 10 Minuten "Ja, genau! Aber WARUM ist das so?"

Grund 1: Jemand, der einer Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit so gut zuhören kann wie Du, ist selten. Und das ist Dein Todesurteil, denn um es mal mit den Worten einer Bulemikerin auszudrücken: "Ich esse nie dort wo ich kotze". Das heißt für Dich, dass sie zwar gerne ihre Sorgen bei Dir ablädt, sich ihren Spaß aber woanders und nicht bei Dir - ihrer seelischen Müllhalde - holen wird.

Grund 2: Nette Männer sind langweilig. Sie verbreiten nicht dieses prickelnde Versprechen eines aufregenden Marlboro-Man-mit-Drei-Tage-Bart- Abenteuers. Frauen sind Pferdeflüsterinnen; sie wollen wilde Hengste zähmen und nicht auf dem Pony-Karussel reiten.

Grund 3: Frauen wissen nicht, was sie wollen und sind dankbar, wenn ihnen jemand die Entscheidung abnimmt. Männer wie Du, die Ihnen alle Wege offen lassen und ihnen signalisieren "Es wird so ausgehn, wie Du es magst, ich werde all das tun was Du sagst, ich werde da sein, wenn Du nach mir fragst" werden leider auch irgendwann fragen müssen "Äh...Wo willst Du hin?" wenn ihre Angebetete mit dem Kerl abzieht, der ihr sagt "Du willst mit mir ins Bett, gibs zu!".

Grund 4: Wohl der entscheidende Faktor ist die Tatsache, dass irgendwo in dem grossen Buch der menschlichen Geschichte verankert ist, dass nette Männer nicht mit netten Frauen zusammen kommen dürfen. Anscheinend ist das ein physikalisches und psychisches Polaritätsproblem, vergleichbar wie bei einem Magneten. (+) und (+) stoßen sich nun mal ab. Was bedeutet das also für Dich? Werde ein rücksichtsloses *********, dem die Gefühle einer Frau völlig an den Sackhaaren vorbeigehen.

Aber weil Du ja ein echt netter Kerl bist... wirst Du weiterhin Deiner Linie treu bleiben und darauf hoffen, dass sich irgendwann die physikalischen Gesetze ändern."
5.2.07 23:17


Fuck off - Day

Das ist so richtig scheisse in letzter zeit.

Meine mum hat mir gesagt, als ich ihr die rechnung aus der schule fürn ausflug hingelegt habe, dass sie das nicht einsieht weil ich schule sowieso nich pack usw, dass sie das bezahlt. Finanzielle unterstützung ade. Dann hat sie mir den gutschein weggenommen. Hatte einen über 1000€ bekommen. Den will sie mir nicht mehr geben, weil sie es nicht einsieht, in mich noch reinzuinvestieren.

Ich weiß nicht warum mir nadine so den kopf verdreht hat. ich schaffe es nicht mehr. ich denke jeden tag an sie, aber was machen? ich glaube nicht dass da was laufen wird, obwohl ichs irgendwie hoffe..

Habe mein zeugnis bekommen. Durchschnitt 5,1punkte.

Bemerkung: Matthias fehlt häufig unentschuldigt und zeigt unzuverlässiges arbeitsverhalten.

Mensch, ich wurde angebrüllt daheim und dies und das. Ist zulange zum formulieren. Aber nun bin ich mir in einem punkt sicher: Meine mum unterstützt mich nicht mehr.

und nun, steh ich alleine da. Ohne antrieb und motivation.

Lustlos.

Aber nicht kraftlos!

1.2.07 22:08


Scheiss Zigeuner!

Hallo, ich habe was weniger erfreuliches zu berichten. Die ganze Woche war einfach scheisse!
Der hund (m)einer freundin wurde von zigeunern verschleppt und gerichtet. Sie ist auch zigeunerin, aber ich weiß nicht inwiefern ihr euch auskennt mit zigeunern. Hier in singen leben 2 verfeindete klans. Die rothaarigen und die schwarzhaarigen. Nadine gehört den schwarzhaarigen an, gegenüber lebt eine familie der rothaarigen. Die hatten was gegen den hund, weil der immer gebellt hat.

Und als nadine eines abends heimkam....

...war er nicht mehr da. Sie gaben zu, ihn mitgenommen und gegessen zu haben. Habs zuerst auch nicht geglaubt. Aber es ist die WAHRHEIT.....es ist scheisse von diesen leuten. Und belangen kann man sie auch nicht. Gibt ja keine überreste oder lebensanzeichen. Auch keine beweise für die tat ausser die mündliche, und die ist in deutschland ja nicht strafbar.

Das wars für den Hund, ich sage ihm so lebe wohl.

Seiner halterin gehts nicht besonders gut. Hab sie deswegen zum bowling eingeladen, hatte sie noch nie gemacht. Da hatte sie wieder spaß....

Naja, ich hasse den platz wo ich lebe. Hoffe ich komm hier irgendwann mal raus.

Grüße, Mace

30.1.07 12:04


Meine Freunde!

Ich glaube ich bin verliebt oder sowas in der Art!

So ne scheisse!

29.1.07 23:23


Entwarnung!

Joar, mein Lehrer hat am Abend dann noch angerufen gehabt. Hat auch nochmals nach meiner mum gefragt. Tja, ich hab ihm gesagt dass er das momentan unterlassen soll und da ich mit 18 das recht geniesse, nicht mehr meine eltern in die schule einbeziehn zu müssen,muss er seine "Beschwerde" direkt an mich richten Tja

Danach war ich mit ner freundin draussen. Und dann passierte es.....es fing an zu schneien...

Ihr hättet das miterleben sollen. Ich war blos bis um 10 uhr unterwegs auf den strassen mit nem kollegen, "driften", total viele kollegen getroffen. Jeder wollte es. Jeder konnte es!

Da nun schnee da war! Polizei hat mit nix gerechnet, aber wer ist denn schon so spät noch bereit, beschwerden zu richten? War ein mordsgaudi, andere gehn schlittenfahren, wir halt driften

Wiederholungsbedürftig!^^

Jenni, die mein bk bild gemalt hatte, bekam 12 punkte dafür (also ich). Bin ihr dann grad vorher, als ich sie erreicht habe, erstmal um den hals gefallen und ihr auf knien gedankt. Sie hat mich durchs halbjahr gebracht!

Meine mum ignoriert mich noch immer, aber das is mir egal im moment. Hab so schon genug zu tun

mal sehn. AM mittag kann ich in der bude halt nichts machen. ich werd mir wohl ein buch kaufen müssen

Ich hätte mal wieder richtig lust zu saufen....mal so richtig...die kante weg, nur noch lachen, scheisse bauen, auf einmal so tun als könnte man tiefsinnig reden, und und und

Wär mal wieder cool.

Noch ne meldung: Die Stadtumfrage zur sicherheit der bürger wurde vorgestellt. Von 50000 haushalten wurden 630 personen befragt, wie sicher sie sich wann wo fühlen. Dabei kam folgendes raus:

Alle befragten hatten angst vor der südstadt (offiziell ein stadtteil, inoffiziell kanacken- und zigeunerhochburg), viele vor teilen der nordstadt (abteil max-porzig, russenviertel, mein viertel, das bruderhof, ist der polenbunker), und die meisten noch vorm bahnhof. Das heisst soviel sichere plätze gibts nicht. WIr seien aber im vergleich zu anderen städten nicht so gefährlich....finds immer schön wie die medien alles verharmlosen, vielleicht lass ich mich zu nem anonymen  leserbrief hinreissen...

ausser nord- und südstadt gibts nicht mehr viel in singen. Noch die innenstadt, stellt euch das als 3 stadtteile vor...

Bald ist wieder Assotreff *räusper* Cityfest. Hauptarbeitszeit der bullen. Tja, diesmal geh ich auch wieder. Fastnacht überlege ich mir noch. Zum Cityfest geh ich mit meinen nachbarn, 24 jahre jung, beruf zöllner, und seinen freunden, fast alle zöllner, und die haben einen gemeinsamen auto(tuning)club. Mit denen werd ich dann ein wenig rumziehen. Die sind nicht so "ulack pass auf kriegsch paar mit du missgebärt" leute.. vll wirds dann mal wieder lustig.

Boah, ich hab vorher ne reportage auf ntv gesehen. Der name war: Hooligans - Ein anderes Sommermärchen.
Hooligans während der deutschen wm.

krank.

Und alles von amateurfilmer, ich weiß nicht ob ihr mal echte hooligans gesehen habt. Was die fürn hass im gesicht haben. Da sind ununterbrochen fäuste geflogen in der reportage. Eine frau haben sie ausgezogen und ihr an den titten rumgegrabscht, zu 6.. Unfassbar. Die bullen sind rein, und haben auch noch rumgeprügelt, teils sogar heftiger wie die vereinzelten streithähne.

Und der verdeckte ntv touristen-amateurfilmer wurde als erster in vorbeugehaft gesteckt....lol

Habt ihr gewusst, dass das englische wm lied "10 Bomber über Nürnberg" war? Diese......*****

So, das wars mal wieder aus meiner Welt.

Grüße an euch da draussen,

passt auf euch auf und gute nacht!

Grüße, Mace 

24.1.07 23:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung